3i-isolet

3i-Dämmplatte ND 200

Anwendung

  • Wärmedämmung und Brandschutz von
    Tiefgaragendecken und Wänden
  • Außen und Innen
  • Holzbau
  • Alt- und Neubau
  • Sanierung
  • Putzträgerplatte
desky2-1.jpg, 45 kB

Die 3i-Dämmplatte ND 200 ist die IDEALE Lösung für Wärmedämmung mit Brandschutz für Außen und Innen. Die Platten eigenen sich hervorragend für eine schnelle und saubere Verarbeitung. Aufgrund des hohen Brandschutzes und der hohen Diffusionsoffenheit ist sie besonders im Alt- und Neubau, Holzbau und als Putzträger einsetzbar. Durch die INTELLIGENTE 3i-Dämmplatte ist eine sehr gute Kapillaraktive Wirkung gegeben. Durch die 3i-Maßgenauigkeit vom Nut- und Federsystem ist eine exakte Verarbeitung möglich, Kältebrücken werden vermieden, sodass keine Energieverluste entstehen.

Vorteile

  • Schnelle, einfache Montage
  • Brandschutzklasse A2
  • Nut und Federsystem
  • Begehbar
  • Umweltfreundlichkeit

3i-Dämmplatte RD200

Dämmplatten aus EPS-Granulat und Zement mit einer Dichte von 200kg/m³. Hergestellt aus Rohstoffen, die keine HBCD-Flammschutzmittel enthalten. 3i-Produkte sind zu 100% recyclebar. 3i-isolet ist ein separater Baustoff, der mit anderen Systemen kompatibel ist.

Format Stärke
160/60 cm ohne Nut und Feder 5 - 7 cm ohne Nut und Feder
160/58,5 cm mit Nut und Feder 8 - 30 cm mit Nut und Feder
  Sonderstärken auf Anfrage

Installation

Einlegen in die Schalung ohne zusätzliche Verankerungselemente
- Schnelle und einfache Installation
- Kosten- und Zeitersparnis

desky2-2.jpg, 57 kB

Oberflächenbehandlung

Die Oberfläche kann roh belassen oder mittels Anstrichfarben sowie moderner Spritztechniken beschichtet werden. Die 3i-Palettenelemente können jedoch auch mit handelsüblicher Spachtelmasse sowie Zement-, Kalk- oder Gipsputz unter Verwendung von Armierungsgewebe maschinell oder händisch beschichtet werden.

desky2-8.jpg, 45 kB

Beschädigte Stellen reparieren

Tiroplan-Spachtelputz kann zum Einbau von Bruchkanten und Unebenheiten von 3i-Dämmplatten bei Decken verwendet werden. Für die Decke ohne Oberflächenbehandlung kann Tiroplan-Spachtelputz mit anorganischen Pigmenten, bzw. EPS-Perlen, verwendet werden. Nach dem Trocknen wird die Oberfläche geschliffen.

Tiroplan-Spachtel mit EPS-Perlen und Pigmenten.

Entladung und Lagerung vor Ort

durchgeführt werden. Zu lagern sind die Platten in überdachten Räumen, geschützt vor Feuchte und UV-Strahlung. Außerhalb der Originalverpackung sind die Platten liegend auf einem geraden Untergrund zu lagern. Tragend in aufrechter Lage und gewöhnlich auf der Kante der längeren Seite.

Nachträgliche Montage für Decken und Wände mit Metalldübeln
- Nach einfachen Montageplan
- Ca. 4,5 Dübel / m2

desky2-3.jpg, 45 kB

desky2-4.jpg, 45 kB

desky2-5.jpg, 45 kB

 

desky2-7.jpg, 45 kB

 

Verpackung

Dicke / cm Masse / cm Palette (160x60cm)/Stk Palette / m2
5 160 x 60 * 21 20,16
6 160 x 60 * 18 17,28
7 160 x 60 * 15 14,40
8 160 x 58,5 13 12,17
10 160 x 58,5 11 10,30
12 160 x 58,5 9 8,42
14 160 x 58,5 8 7,49
15 160 x 58,5 7 6,55
16 160 x 58,5 7 6,55
18 160 x 58,5 6 5,62
20 160 x 58,5 5 4,68
22 160 x 58,5 5 4,68
24 160 x 58,5 5 4,68
25 160 x 58,5 5 3,74
26 160 x 58,5 4 3,74
28 160 x 58,5 4 3,74
30 160 x 58,5 3 2,81

* ohne Nut und Feder

desky2-21.jpg, 113 kB

Technische Daten

Rohdichte 200 kg/m3
Brandschutzklasse A2-s1,d0
   
Wärmeleitfähigkeit Fraktilwert Wärmeleitfähigkeit EN 12667 λ10 90/90 0,615 W/(mK)
Nennwert Wärmeleitfähigkeit EN 12667 λ23/50 0,0615 W/(mK)
Nennwert Wärmeleitfähigkeit EN 12667 λ10 0,0604 W/(mK)
Nennwert Wärmeleitfähigkeit EN 12667 λ23/80 0,0627 W/(mK)
Druckspannung bei 10 % Stauchung min. 150 KPa
 

desky2-22.jpg, 113 kB

desky2-23.jpg, 113 kB

desky2-24.jpg, 113 kB

desky2-25.jpg, 113 kB

desky2-26.jpg, 113 kB